Vorschau

Viola d’amore

Hier singt van Heek nicht, aber das Konzert ist dennoch eine Ankündigung wert:

Sonnabend, 06.08.2022, 19:00 Uhr (neuer Termin!)
Gettorf, Konzertkirche St. Jürgen

Suiten und Sonaten für zwei Violen d’amore
von Ganspeckh, Schuchbauer, Telemann, Biber, Terzakis

Die Viola d’amore im Doppelpack: das ist mit Glück für wenige Minuten in Bachs Johannes-Passion zu erleben. Oder im Konzert in der St.-Jürgen-Kirche in Gettorf (wenige Minuten zu Fuß vom Bahnhof entfernt) am 6. August 2022 um 19 Uhr. Die Violen d’amore werden gespielt von Ulrike Kaufmann (Bratschistin im Freiburger Barockorchester) und Florian Mohr (Bratschist am Opernhaus Zürich), begleitet von Christoph Mohr (Gettorf) an der Truhenorgel.

Der Eintritt ist frei mit der Bitte um eine Spende am Ausgang.